Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste


Das wird verwaltet

Analysemöglichkeiten

regelmäßige Tätigkeiten

Aufgaben des Absenzenadministrators

Aufgaben des Systemadministrators

Informationen zu Technik

erstkonfiguration

Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Erstkonfiguration

Man meldet sich als Administrator mit dem Passwort „absenzenadmin“ an und ändert dieses gleich. („pass8“ in der älteren Version)

Als Administrator hat man umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten und kann auch Schüler- und Lehrerlisten für Unter- und Mittelstufe hochladen. Dazu lesen Sie bitte auch die Onlinehilfe in den Einstellungsmenüs, welche auch die Dateiformate beschreibt.

Minimalkonfiguration

Im Administrationsbereich gibt man unter Einstellungen an, an welchen Anfangsbuchstaben der Kursnamen man die Jahrgangsstufe erkennt (Kurskriterium) und lädt dann die Kurslisten (aus WinQD) hoch. Nun ist das System einsatzbereit!

Im Administrationsbereich kann man gleich einem Kollegen (Oberstufenkoordinator) das entsprechende Recht „Verwalter“ der Oberstufe einrichten.

Dann ist ein guter Zeitpunkt, den Serienbrief für die Lehrer mit ihren Passwörtern auszudrucken und zu verteilen oder erst einmal ein paar Tests zu machen.

erstkonfiguration.1512633450.txt.gz · Zuletzt geändert: 2017-12-07 08:57 von biec